ÜBER MICH

Olivia Meinung, BSc

Bereits in jungen Jahren wusste ich, dass ich einmal mit Kindern arbeiten möchte. Allerdings absolvierte ich das intensive Logopädie-Studium erst auf dem zweiten Bildungsweg. Schließlich erfüllte ich mir 2017 meinen Traum und übernahm die Praxis in 1140 Wien.

Meine Aufgabe als Logopädin ist es, Menschen unterschiedlicher Altersgruppen bestmöglich dabei zu unterstützen, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu fördern und zu verbessern. Freude an der gemeinsamen Arbeit, ein wertschätzender Umgang und eine angenehme Atmosphäre in den individuell gestalteten Therapieeinheiten ist mir ein besonderes Anliegen. ​

ich.jpg
 
  • 2021 Karenz mit meinem Sohn und 2018 Karenz mit meiner Tochter - eingeschränkte logopädische Tätigkeit

  • seit 2016 Wahllogopädin in 1140 Wien und Ambulatorium Sonnenschein, St. Pölten

  • 2013 - 2016 Bachelorstudium Logopädie an der FH Wiener Neustadt mit dem Abschluss "Bachelor of Science in Health Studies"

  • 1997 - 2013 Pharmazeutisch-kaufmännische-Assistentin in der Apotheke zur Kaiserkrone, Wien

Fortbildungen

  • logoTALK zum Thema Post-Covid Atemtherapie, Rosenmayr-Khemiri

  • "Erzählfähigkeiten ermitteln, fördern, therapieren; ein pragmatischer Ansatz nach dem DO-TINE-Konzept", N. Katz-Bernstein)

  • "Vom Sprechen zum Schreiben und zurück - Therapie mit schriftsprachgefährdeten Kindern im logopädischen Handlungsrahmen", S. Kruse

  • M.U.N.D.T, der neue Ansatz zur Behandlung von orofazialen Dysfunktionen - effektiv und praxisevident, P. Krätsch-Sievert

  • "Verbale Entwicklungsdyspraxie" - Eindeutig erkennen und sicher behandeln", C. Marks-Wilhelm

  • MODAK - Kommunikative Aphasietherapie, Wien

  • Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen (P.O.P.T., Prof. Fox-Boyer), Wiener Neustadt

  • Vorträge "Wenn die Worte fehlen - Mehrsprachigkeit und gestörte Sprachentwicklung" und "Bilingualität bei

  • AphasikerInnen", Open Lecture 2016, Wiener Neustadt

  • Dysphagie-Management für die Praxis, Linz 

  • ÖGLPP-Gespräche 2015, Wien

  • Vortrag "Juvenile Dysphonie", Open Lecture 2015, Wiener Neustadt

  • Symposium "Die Methode", Salzburg