Drei Schritte zu Ihrer logopädischen Therapie

 

VOR Therapiebeginn benötigen Sie:

 

Schritt 1:

Sie benötigen eine Verordnung von einem Facharzt (Kinderarzt, Zahnarzt, HNO-Arzt, Neurologe).

Der Verordnungsschein muss Folgendes enthalten:

  • Ihre persönlichen Daten
  • die medizinische Diagnose
  • die Zuweisung zur logopädischen Therapie
  • die Anzahl und Dauer der Therapieeinheiten (z.B. 10x logopädische Therapie à 60 Min. T3)

Schritt 2:

Dieser Verordnungsschein muss anschließen bei Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligt werden,

damit Sie einen Teil der Kosten nach Therapieende rückerstattet bekommen.

 

Schritt 3:

Sobald die Verordnung bewilligt wurde, können Sie mit mir einen Termin entweder über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0677/624 155 88 oder per E-Mail office@sprech-stunden.at vereinbaren. Bitte bringen Sie zu unserem ersten Termin den bewilligten Verordnungsschein und bereits vorhandene Befunde (z.B. HNO-Befund, neurologischer Befund) mit.